Schliersee

Markt Schliersee


Albert Link Hütte:

Lage: Valepperstrasse 8, 83727 Schliersee. 1053 Meter Höhe. Hinter der Schranke von Spitzingsee ca. 10-15 Minuten fussläufig erreichbar.
Öffnungszeiten: Montag Ruhetag, Betriebsferien ca. Mitte Nov. bis Mitte Dez.
Service: Am Besuchstag leider etwas Pech mit der Dame im Service, in Nachbarrevieren ging es besser. Erwähnenswert sind aber die selbstproduzierten Lebensmittel, vor allem das Brot und der geräucherte Schinken, sehr lecker!
Preis/Leistung: Das Hacker Pschorr hell kostet in der 0,5l-Packung 3 Euro, das Dunkel oder die Weisse 3,10 Euro. Der Kräuterpädagogenschnaps für 2,50 Euro (hier Schlehe) hatte keine (erzieherischen) Auffälligkeiten. Der selbstgebackene Leberkäse kostet in verschiedenen Ausstattungen 7,90 – 9,40 Euro mit Begriffserklärung. Der karamellisierte Kaiserschmarren in drei Varianten der Riesenportion kostet 8,20 Euro. Der gefüllte Schweinsrollbraten (8,80 Euro) war jedenfalls recht ordentlich (Bild 3).
Fazit: Hat man Glück mit dem Service, ist es sehr schön hier!
Letzter Besuch: Februar 2009
1
2
3
Ohne Klofrau

Blecksteinhaus:

Lage: Bleckstein 1, 83727 Spitzingsee. 1060 Meter Höhe. Hinter der Schranke von Spitzingsee ca. 30 Minuten Fussweg.
Service: Hat auch im vollen Lokal durchweg gut funktioniert.
Preis/Leistung: Getrunken wird hier aus dem König-Ludwig-Ensemble, das Helle (0,5l/2,90 Euro) sowie das Dunkle und die Weisse (3,10 Euro). Der Hausschnaps "Blecki" (2,90 Euro, Bild 3) wird in der Pfeife serviert, mal was anderes! Das Bleckstein-Brotzeitbrettl (9,80 Euro, Bild 2) ist eigentlich mengenmässig für einen kaum zu schaffen! Etwas ärgerlich der Umstand, dass die Nachbestellung von Brot und Butter kostenpflichtig ist, denn der Belag kann nicht auf drei Scheiben Brot passen! Auch das Sennerpfandl (gebratene Schweinelende mit Soße von frischen Pilzen, Spätzle, mit Käse überbacken, 13,60 Euro) ist gleichermassen gut, überfordert aber selbt geübte Esser!
Fazit: Wenn das nur näher an der nächsten Bahn wäre! Aber sonst schön...
Letzter Besuch: Februar 2009
1
2
3
Ohne Klofrau

Klausenhütte:

Lage: Rosskopfweg 2, 83727 Schliersee. 1100 Meter Höhe. Hinter der Brücke von Spitzingsee Richtung Stümpflingbahn.
Service: Die nette Bedienung war sehr schnell und freundlich. Ersteres war nun nicht schwer, da wir zur Mittagszeit alleine in dem weiträumigen Lokal sassen. Der kleinen Biergarten vor dem Haus bietet einen schönen Blick auf den See, ist aber auch sehr nah an der Strasse...
Preis/Leistung: Das Helle Hofbräu (3 Euro) und das Weissbier (3,30 Euro) bilden die flüssige Basis. Suppen (3 - 5,20 Euro), Brotzeiten (5,30-9,40 Euro) bis hin zu ein paar warmen Speisen (Schnitzel mit Schinken und Käse überbacken 10,80 Euro, Bild 2) sollen den Hunger bekämpfen. Das Preis-Leistungsverhältnis könnte allerdings die Erklärung für ausbleibende Besucher sein?
Fazit: Ein Fall für die "Kochprofis"?
Letzter Besuch: Februar 2009
1
2
Ohne Klofrau