Weissenohe

Weissenohe


Klosterbrauerei Weissenohe:

Lage: Klosterstr. 20, 91367 Weissenohe. Vom Kloster aus kaum zu verfehlen.
Öffnungszeiten Sommer: 15.04.-31.10. Mi-So: ab 11:00 Uhr/Mo.+Di. Ruhetag (außer Feiertag).
Öffnungszeiten Winter: 01.11.-14.04. Do+Fr: ab 17:00 Uhr, Sa+So: ab 11:00 Uhr, Mo-Mi Ruhetag.
Service: Im Biergarten ist gem. Beschilderung ausschliesslich Selbstbedienung angesagt. Innen ist das Ambiente überwiegend schlicht. Die ausgesprochen nette Bedienung rückt zügig an und berät auch gut zum möglichen Angebot. Beim Toilettengang kann man noch etwas Hofatmosphäre schnuppern...
Preis/Leistung: Starten sollte man mit dem Benediktiner Pils, ein ausgesprochen süffiges Bierchen für sehr günstige 2 Euro/0,5l; in der Literpackung bekommt man nicht nur nochmals Rabatt (3,60 Euro), sondern auch einen wirklich tollen Steinkrug (Bild 2). Mit dem Hefeweizen oder Altfränkisch (wer es mag?!) kann man dann seine Reise fortsetzen (2,10 Euro/0,5l). Oder gleich die Bierprobe bestellen (4 x 0,25l für 4,50 Euro)? Auf der Speisekarte findet man Brotzeiten (2,50 Euro-6,10 Euro), Rumpsteak (12,80 Euro) oder auch ein Schnitzel Wiener Art (8,20 Euro) gleich mit den entsprechenden Trinktipps serviert. Die Pfefferhaxe von der Tageskarte (7,70 Euro, Bild 5) war jedenfalls ein Gedicht! Danach kann man das Ganze gleich noch mit einer "Zwetschke" aus der Region (1,60 Euro) abrunden...
Fazit: Wenn man einen Fahrer hat nen toller Laden!
Letzter Besuch: Juni 2009
1
2
3
4
5
Ohne Klofrau