Dortmund

Dortmund


Hövels-Hausbrauerei:

Lage: Hoher Wall 5-7, 44137 Dortmund. Vom Hauptbahnhof gute 10 Minuten zu Fuss am Kaufhof vorbei!
Öffnungszeiten: So-Do 11.00-0.00 Uhr, Freitag und Samstag 11.00-1.00 Uhr.
Service: Bei der netten Dame an der Biertheke fühlt man sich gleich heimisch und erhält jedwede Auskunft über Städtchen und Lokal. Das weitläufige Gelände mit grossem Biergarten (und Aussentheke!) hat jedenfalls allerhand gastronomischen Reiz zu bieten, leider sind die zahlreichen Wand-Beschriftungen (Bild 2) inzwischen nicht mehr da.
Preis/Leistung: Während das in einer Grossbrauerei hergestellte "Bitterbier" auch weithin verkauft wird, erfolgt hier nur Ausschank vom hausgebrautem, u.a. auch das Bitterbier (0,3l/2,50 Euro, 0,4l/3,20 Euro). Zum gleichen Preis gibt es aber noch das viel süffigere Zwickelbier (sehr lecker!) und ggf. noch ein Saisonbier. Die Speisekarte mit westfälisch-deftigen Inhalten macht schon beim Lesen Appetit, Treberbrot gehört auch hier zum Programm. Als Mittagstisch von 12.00-14.30 Uhr gibt es ein Buffet für 7,50 Euro (Suppe zwei Hauptgerichte, Nachtisch), das geht leider über Standard-Hotelqualität nicht hinaus. "A la carte" sind Suppen (ab 3,90 Euro), Metzgerfrikadelle (3,20 Euro) bis hin zur Riesenhaxe (12,90 Euro) im Angebot.
Fazit: Man glaubt es nicht, aber in Dortmund gibt es mehr als nur "Union"!
Letzter Besuch: August 2008
1
2
3
4
5
Ohne Klofrau